Werbung 01 • Grundsätzliches zum Thema Werbung

Hofladen Schild • Oderbruch Hof

Hofladen Schild • Oderbruch Hof

Was ist Werbung?

Werbung ist zuerst einmal einfach nur die Weitergabe von Information:

  • Ich habe einen Laden und verkaufe Käse, Wurst, Brot und Gemüse.
  • Die Adresse lautet Sonnenwiesenweg 1 in 12345 Schönleinsreuth,
  • Öffnungszeiten sind Montag bis Samstag von 9 bis 16 Uhr
  • Telefon: 0 123 / 45 67 89

Mehr will und braucht ein potentieller Kunde nicht zu wissen. Es reicht, diese Informationen schön leserlich auf einen Zettel zu schreiben, diesen zu vervielfältigen und zu verteilen. Jeder der Käse, Wurst und Brot kaufen möchte, weiß nun, wo er diese Produkte kaufen kann.

Früher war es noch wichtig, im Telefonbuch und in den GelbenSeiten einen Eintrag zu haben, heute ist es essentiell, eine Webseite zu betreiben, aber mehr als die wesentlichen Informationen von oben sind erst einmal nicht nötig. Eine Ausnahme bilden bei einer Webseite die Fotos.

06_1408_0010_BioLebensmittel

Bio-Lebensmittel vom Landgut Pretschen

Aber auch hier gilt: weniger ist mehr; besser zwei drei sehr gute Fotos zu zeigen, als eine Flut von Bildern mit unterschiedlicher Qualität.

Carina Philipp fuehrt den Hofladen

Carina Philipp in ihrem Hofladen auf dem Landgut Pretschen

Ab wann sollte man mehr Werbung machen?

Mehr Information muss man weitergeben, wenn es zum Beispiel auch andere Läden in der Umgebung gibt, die Käse, Wurst und Brot anbieten. Dann sollte man sich als Ladeninhaber die Frage stellen, was den eigenen Laden und die Produkte von den Mitbewerbern unterscheidet und welche Gründe es gibt, dass die Menschen in meinem Laden einkaufen sollen und nicht in denen meiner Mitbewerber.
Gründe könnten zum Beispiel sein:

  • günstigerer Preis
  • mehr Auswahl
  • besondere Qualität
  • besonderer Service
verschiedene Tomatensorten

verschiedene Tomatensorten • Landgut Pretschen

Auf den ersten Blick würden Viele sagen, dass ein günstigerer Preis entscheidend ist für die Kunden. Aber dies trifft nur sehr eingeschränkt zu.
Ein entscheidender Punkt beim Einkauf ist die Bequemlichkeit der Menschen. Wer würde schon einen Umweg machen um 50 Cent beim Kauf einer Butter zu sparen?

Junge Familie im Hofladen

Junge Familie beim Einkauf im Hofladen • Landgut Pretschen

Lieferservice.

Familien mit kleinen Kindern, Senioren oder gestresste Singels zum Beispiel  haben oft nicht die Möglichkeit oder die Zeit, zu einem Hofladen zu fahren. So könnte ein Hofladenbesitzer sich vom Supermarkt (die auch BioLebensmittel anbieten) dadurch abheben, dass er die Ware ausliefert. Wenn die Inhaberin keine Zeit hat, dann findet sich ein Student oder Rentner, der dies erledigen kann.
Wichtig ist, bevor man sich mit dem Thema Werbung befasst, die Erstellung eines Konzeptes und sich Fragen zu stellen:

  • Wer oder was, bietet wo und wann etwas an.
  • Habe ich besondere Produkte?
  • Was biete ich exklusiv an?
  • Welchen Service kann ich anbieten?
Hofladen Oderbruch

hier findet der Kunde den Weg • Oderbruch Hof

Ich hoffe Ihnen ein paar Tipps und Anregungen zum Thema Werbung mit dem Artikel geben zu können.

Ihr Landfotograf
Eberhard J. Schorr

Schreibe einen Kommentar


Die Eingabe ist notwendig um automatisierten Spam abwehren zu können. * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

*